2020 Eigentümerversammlungen + Abrechnungen in Zeiten von Corona

Telefonisch sind wir im Homeoffice per Anrufweiterschaltung erreichbar. Die beste Erreichbarkeit ist über Email gewährleistet.

Abrechnungen werden weiterhin erstellt; allerdings kann es auch zu Verzögerungen kommen aufgrund der räumlichen Distanz  der Mitarbeiter und den nicht immer ganz einfachen Arbeitsbedingungen im Homeoffice. Wir bitte um Verständnis.

Eigentümerversammlungen sind bis auf weiteres ausgesetzt. Wir planen die Einberufung von Versammlungen mit Vollmachten (Stellvertreterversammlungen) und ggf. die Versammlungen per Videokonferenz über den Dienstleister ZOOM.

Mögen Sie dieses, dann bitte mitteilen:
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

+++ Update: Notstandsgesetze in der Hausverwaltung +++

Bei einigen Objekten läuft die Verwalterbestellung aus. Der Gesetzgeber wird in Kürze folgende Regelung erlassen:

§ x
Wohnungseigentümergemeinschaften
 
(1) Der zuletzt bestellte Verwalter im Sinne des Wohnungseigentumsgesetzes bleibt bis zu seiner Abberufung oder bis zur Bestellung eines neuen Verwalters im Amt.

(2) Der zuletzt von den Wohnungseigentümern beschlossene Wirtschaftsplan gilt bis zum Beschluss eines neuen Wirtschaftsplans fort.

 

Weitere Notkompetenzen in Bezug auf Reparatur- und Instandsetzungsmaßnahmen wird es nicht geben, weil diese nach Ansicht des Ministeriums bereits über die Notgeschäftsführungsbefugnis gegeben seien.

 

Das Bundesjustizministerium teilte soeben auch mit, dass wir von Verbandsseite zusätzlich darauf hinweisen dürfen, dass die Unmöglichkeit der Durchführung einer Versammlung natürlich auch die entsprechende Pflicht des Verwalters aus § 24 WEG suspendiert. Sie müssen daher keine Kündigung oder Schadensersatzansprüche wegen der Nichtdurchführung der Versammlung befürchten.

Mögen Sie dieses, dann bitte mitteilen:
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

+++ aktuelle Situation +++ Corona-Krise

Aufgrund der aktuellen Krisensituation haben wir uns vor allem zum Schutz der älteren Miteigentümer in den Wohnanlagen zur Absage ALLER Eigentümerversammlungen entschieden. Unser Büro bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeiter sind im Homeoffice und können Fragen und Wünsche vorzugsweise per E-Mail bearbeiten. Teilweise haben die Mitarbeiter jedoch auch Kinder zu Hause zu betreuen und können so nicht mit voller Tatkraft zur Verfügung stehen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mögen Sie dieses, dann bitte mitteilen:
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Wir sind umgezogen!

Ab dem 1.3.2019 finden Sie uns in neuen Räumlichkeiten in der Lange Str. 35 in 33613 Bielefeld (Sudbrack/Gellershagen).  Wir haben zukünftig Versammlungsmöglichkeiten für Gemeinschaften aller Größen, ebenerdigen Zugang und über 20 Parkplätze hinter dem Haus.

Mögen Sie dieses, dann bitte mitteilen:

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Fortbildungsverpflichtung

Schon jetzt erfüllen wir die demnächst gesetzlich geforderte Fortbildungsverpflichtung regelmäßig. So gehen unsere Kunden sicher, dass die VERWA immer auf aktuellem rechtlichen und technischen Stand ist!

 

 

 

 

 

Mögen Sie dieses, dann bitte mitteilen:

Veröffentlicht unter Aktionen, Allgemein | Schreib einen Kommentar

Schadenfeststellung mittes Luftbildaufnahmen

Neuer Service für unsere Hausverwaltungskunden: Schadenfeststellung aus der Luft! Mittels hochauflösenden Drohnenaufnahmen können wir Schäden an Gebäuden schnell und unkompliziert feststellen.
Dieses ist oftmals die kostengünstigste Möglichkeit auch schwer einsehbare Bereiche von Gebäuden einzusehen und dann gezielt die Schadenbehebung in Auftrag zu geben.

Nach Durchführung der Arbeiten lassen sich Umfang und Qualität hervorragend dokumentieren.

Selbstverständlich verfügen wir über die notwendigen Haftplichtversicherung sowie eine Aufstiegsgenehmigung der Bezirksregierung.

Mögen Sie dieses, dann bitte mitteilen:

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Keine Pflicht zur Treppenhausreinigung

Die Reinigung des Treppenhauses wird meistens durch die Hausordnung oder eine Klausel im Mietvertrag geregelt. Vermieter können die Treppenhausreinigung auf Mieter übertragen oder eine Reinigungsfirma beauftragen. Die Kosten können sie mit der Betriebskostenabrechnung auf die Mieter umlegen, wenn diese im Mietvertrag aufgeführt sind. Wohnungseigentümer können nicht durch Hausordnungsbeschluss persönlich zur „tätigen Mithilfe“ verpflichtet werden. Eine Ausnahme gilt jedoch für kleinere Wohnanlagen, wenn dies ortsüblichen Regelungen entspricht, keine Ungleichbehandlung erfolgt und die Arbeit im Einzelfall den Wohnungseigentümern zuzumuten ist. (C) Grabener Verlag

Mögen Sie dieses, dann bitte mitteilen:

Veröffentlicht unter Rechtliches | Schreib einen Kommentar

Girokonten für Hausverwaltungen kostenlos?

Für Eigentümergemeinschaften und Mietverwaltungen können wir Konten ohne Kontogebühren bei einer deutschen Geschäftsbank eröffnen! Somit können Einsparpotentiale von mehreren hundert Euro -Jahr für Jahr- für die Eigentümer entstehen. Ferner können wir Kautionskonten für Mieter unkompliziert eröffnen und führen lassen.

Lassen Sie sich von uns beraten!

Mögen Sie dieses, dann bitte mitteilen:

Veröffentlicht unter Allgemein, Rechtliches | Schreib einen Kommentar

Bielefeld: die Wertstofftonne kommt!

Langsam wird es ernst: der Gelbe Sack geht, die „Wertstofftonne“ kommt. Eine gute Sache, aber welche Liegenschaft bekommt welche Tonnen, und wo sollen die dann hin? In den Eigentümergemeinschaften müssen Lösungen gefunden werden, denn oftmals reichen die vorhandenen Mülltonnenstellplätze nicht aus. Nachdem nun die Tonnenanzahl weitestgehend feststeht müssen die Eigentümer die Aufstellmöglichkeiten auf den kommenden Versammlungen beraten. In vielen Fällen müssen neue Stellplätze gepflastert werden, welches mit Kosten für die Gemeinschaften verbunden sein wird. Bis dahin werden zusammen mit uns Lösungen gefunden!

Infos zur Gelben Tonne

Mögen Sie dieses, dann bitte mitteilen:

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Feuerwehrgroßeinsatz am Verwaltungsobjekt Herforder Straße

gestern Abend hat es hinter unserem Verwaltunsgobjekt Herforder Str. 119 gebrannt. Durch den großartigen Einsatz der Feuerwehr mit über 80 Leuten konnte verhindert werden, dass das Feuer auf die Carglass-Halle übergegriffen ist. Der Sachschaden am Verwaltungsobjekt bliebt gering. DANKE, Feuerwehr Bielefeld!

Artikel in der NW

 

Mögen Sie dieses, dann bitte mitteilen:

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar